Schlafen im „Steinbett“

Monclova, Coah.- Hinter den kommunalen Zellen endete eine Person in der Mitte der letzten Nacht, als er die Ordnung auf den Straßen in der Zentralzone änderte, da er keinen geeigneten Ort finden konnte, um die Nacht zu verbringen.

Nazareo Angeles Hernandez, 40, who said he had no fix address, was taken along with his blankets to the police department, so that he could spend the rest of night in a bed, but stone.

Es waren die ersten Minuten der Nacht, die Polizisten, die in ihren Überwachungsbemühungen waren, als sie auf den Straßen von De la Fuente zirkulierten, fast mit Guerrero kreuzten, trafen auf einen Mann, der kämpfte, aber mit einigen Blättern.

Sie stoppten ihren Marsch und sprachen mit Nazaraeus, der ziemlich wütend war, weil er nicht den besten Weg finden konnte, sie unterzubringen, um sich auszuruhen, weil er sagte, er müsse früh aufstehen.

Aber da die Person nirgendwo die Nacht verbringen konnte, war es kalt und sie konnte nicht auf der Straße bleiben, sie brachte sie besser an einen Ort, wo sie für ein paar Stunden ruhen würde, aber es würde in der Polizei sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.